1:2 – Schürrles Tor lässt kleine Hoffnung fürs Rückspiel

73G_Salzburg1_bvbnachrichtenbild_regular
image-982

Borussia Dortmund hat das Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League gegen den FC Salzburg mit 1:2 (0:0) verloren und muss das Rückspiel in einer Woche gewinnen, um doch noch in die nächste Runde einzuziehen.

53.700 Zuschauer, darunter 1.550 Anhänger aus Salzburg, sahen ein intensives Spiel, in dem die Gäste gegen Ende der ersten Halbzeit zu zwei großen Torchancen kamen und mit einem umstrittenen Elfmeter zu Beginn des zweiten Durchgangs in Führung gingen. Doppeltorschütze Berisha stellte nach 55 Minuten auf 0:2, ehe Schürrle für den Anschluss sorgte (62.).