1:1 – Reus trifft erneut – Starker BVB-Auftritt in Leipzig

40G_Leipzig_Reus3_bvbnachrichtenbild_regular
image-979

Pokalsieger Borussia Dortmund hat im Spitzenspiel der 25. Runde bei Vizemeister Rasenballsport Leipzig einen möglichen Sieg knapp verpasst. Mit dem 1:1 (1:1)-Unentschieden bleibt der Tabellendritte BVB jedoch aussichtsreich im Rennen um die Champions-League-Plätze.

Bei Minustemperaturen sahen 42.558 Zuschauer eine ebenso temporeiche wie hart umkämpfte Begegnung, in der der BVB durch Batshuayi (16.) und Reus (25.) die ersten beiden Tore erzielte, die jedoch nicht zählten: Beide Male war die Abseitsfahne oben – zurecht. Leipzig machte durch Augustin nach einer halben Stunde das 1:0, der bärenstarke BVB glich durch Reus noch vor der Pause aus (38.). Bis weit in die Schlussphase war der BVB überlegen, schaffte den Siegtreffer jedoch nicht.