1:1 – Schmelzer schießt BVB glücklich ins Achtelfinale

G_Bergamo_Fans_bvbnachrichtenbild_regular
image-973

Borussia Dortmund steht im Achtelfinale der UEFA Europa League! Mit einem hart erkämpften und am Ende auch glücklichen 1:1 (0:1) bei Atalanta Bergamo erreichte Borussia Dortmund die Runde der letzten 16 Mannschaften. Das „goldene Tor“ erzielte der zur Halbzeit eingewechselte Marcel Schmelzer.

20.000 Zuschauer im ausverkauften MAPEI Stadium „Città del Tricolore“ in Reggio nell’Emilia, darunter 4.000 Schlachtenbummler aus Dortmund, sahen in der elften Minute den Führungstreffer für Atalanta: Toloi drückte den Ball im Anschluss an einen Eckball über die Linie. Erst in der 83. Minute kam der BVB durch eine Co-Produktion der eingewechselten Marco Reus und Marcel Schmelzer zum glücklichen 1:1.